Und nun? 2

Meine liebe Dini, du willst mich aber genau kennenlernen und lässt mein Allerinnerstes untersuchen. Tja, dass ich kein 0-8-15 Parkinson bin, hattest du ja fast schon vermutet.


Jetzt hast du es schwarz-auf-weiß. Einerseits fühle mich geehrt, dir so wichtig zu sein, andererseits macht es mir Angst!
Liebe Dini, wir sind doch nunmehr seit 22 Jahren ein eingespieltes Team. Können wir das nicht einfach so belassen? Ohne weiter deine Forschungs-Detektive auf mich zu hetzen?
Du sagst, die andauernden Wirkungsschwankungen wären eine Herausforderung. Dini: Ich bin die Herausforderung! Ein Spezial-Typ für eine ganz besondere Dini!
Übrigens, ich habe schon bemerkt, dass du überlegst, wie ein Leben ohne mich oder ohne Tremor wäre und dass deine Gedanken um den THS kreisen. Liebe Dini, damit kann ich mich gar nicht anfreunden – außerdem mag dieses moderne Zeug nicht so. Aber du fragst mich ja wieder mal nicht. Ja, so kenne ich dich! Immer kämpferisch!

Canty

teamdopamin

Hallo, wir sind Christoph aus Dortmund und May aus Hamburg. Wir wollen über Morbus Parkinson informieren und aufzeigen, wie vielseitig die Erkrankung und der Umgang damit sein kann – aus der Sicht der Betroffenen selbst. Übrigens: Wir sind beide selbst an Parkinson erkrankt.

%d Bloggern gefällt das: