Parkinson und Partnerschaft

Jetzt, wo der Parkinson mitschwingt, frage ich mich immer wieder, welchen Einfluss er auf meine Partnerschaft hat. Inwiefern spielt er Unfug mit uns? Und inwieweit nutze ich ihn aus, um unbedachte Äußerungen oder verpasste Termine zu rechtfertigen? Ist ja ganz praktisch und bequem, wenn man alles auf ihn schieben kann. Manchmal kommt er mir wie der unsichtbare Freund aus der Kindheit vor, der an allem Schuld ist. “Ich war‘s nicht, das war Mr. P!” Parkinson in der Partnerschaft: Ein riesiges Fragezeichen und eine der zentralen Fragen, denen ich in Zukunft näher nachgehen möchte.

“Parkinson und Partnerschaft” weiterlesen