Kategorie: Partnerschaft

Parkinson, ein Desaster! (Teil 3 /3)

Zu seinem 48. Geburtstag war es dann soweit, da war die OP. Ich bin mit dem Zug nach...

Parkinson, ein Destaster! (Teil 2 /3)

Phase vier: Mitnehmen was irgendwie geht. 2010 hatte es Tonys Arbeitgeber ziemlich eilig ihn loszuwerden und mit behördlicher...

Parkinson ein Desaster! (Teil 1 / 3)

Am 23.11.2005 kam Tony vom Klinikum Großhadern nach Hause. Ich saß mit unserer Tochter Cordula, damals zweieinhalb Jahre...

Trotz Parkinson, glücklich wie nie zuvor ! (Teil 1 / 2)

Begonnen hat es bei mir schon mit dreißig Jahren. Ich war damals im Außendienst für eine Firma als...

Die Kraftquelle ist mein Überlebenswille

Es gab in meinem Leben sehr viele Hürden, die ich mit meinem Mann meistern musste. Ich war nie...

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Die Tage mit meinem Mann sind immer mal so und mal so. Wenn er gute Tage hat, bin...

Was ich schon immer mal loswerden wollte

Mein Liebster, es ist schön, einen Menschen an meiner Seite zu haben, der bei mir bleibt und nicht...

An meiner Seite

Es war das selbe Jahr, 2001, da wurde ich von meinem Mann geschieden,und da erhielt ich auch die...

Mit den Augen einer Angehörigen (3 / 3)

Wäre er nicht so kooperativ und einsichtig, wäre ich, das gebe ich unumwunden zu, schon weggelaufen. Wie manche...

Mit den Augen einer Angehörigen (2 / 3)

Nachdem ich nun einen Namen für die vielen Probleme hatte, ging es mir erst mal besser, denn ich...

%d Bloggern gefällt das: