Kategorie: Lebensqualität

Anhang zu: „Vor der THS und nach der OP“ von LA65

Diesen Anhang schreibe ich, weil ich noch etwas verdeutlichen möchte, was mir sehr wichtig ist. „Du musst die...

Der Glaube an sich… (2/2)

Er wurde erst einmal in eine berufliche Reha geschickt. Dort wurde schnell klar, wie man ihn einschätze. Es...

Der Glaube an sich … (1/2)

Ich sitzt hier vor meinem Computer und weiß eigentlich nicht so recht wie ich anfangen soll. In diesem...

Die W-Frage

Die Frage ” warum gerade ich ” habe ich mir noch nie im Leben gestellt, weder wenn mir...

Meine W-Fragen

Meine W-Fragen waren damals die Gleichen, die sich auch so viele andere Erkrankte stellen. In meiner Anfangszeit waren...

Die W-Frage

Warum ich? Eine Freundin hat die Frage bestimmt schon tausend Mal gehört, sie ist Trauerbegleiterin. Ihre Antwort war...

W-Frage(n)?

Warum ich? Was wäre, wenn ich nicht krank geworden wäre? Wie wäre mein Leben dann verlaufen? Wie sähe...

Hoffnung? Angst?

Meine Geschichte beginnt in Wattenscheid und führt über die Sauerlandlinie in Richtung Gießen. Das Ziel ist Biskirchen- Gertrudisklinik,...

Mein erstes Jahr (Teil 2 / 2)

Mit der Diagnose hatte sich nun einiges geändert, um genau zu sein, mein komplettes Leben. Ich habe in...

Ein Tag des Zweifelns

Schon seit dem Aufstehen merke ich, dass heute nicht mein Tag sein wird. Jede Bewegung, die ich mache,...

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: