Markiert: Kornblume

Schwarze Löcher

bin gut versorgt medizinisch körperlich Labor und MRT, Blutdruck alles ist gemessen und behandelt könnte noch mehr Tabletten...

Pläne? Vergiss es!

Das Thema rührt mich sehr. Ist es doch so, dass ich früher, in meinem gesunden Leben, massenhaft Pläne...

Eigentlich

Eigentlich hat sich mein ganzes Leben verändert, seit der Diagnose. Ich bin viel kreativer geworden und viel mehr...

Himmelhoch und zu Tode betrübt

Meine Hoffnung wird oft tagsüber hervorgezaubert, bei Sonnenschein und Licht. Da wage ich einen Blick über die Parkinsonmauer,...

Kraft Quelle

In den Momenten, in denen meine Seele durstig ist, helfen mir : das Licht die Natur Singen Bewegung...

Outing leicht gemacht

Mein Outing war keine Frage. Mir war bewusst, vom ersten Moment an, dass es keine Frage gibt. Keinen...

….von denen ich mehr erwartet hätte…

Es ist so wichtig für mich, in schweren Zeiten nicht allein zu sein. Meine Familie ist für mich...

Mein Tag mit Parkinson – Jahr zwei – Monat sieben (Teil 2/2)

Ich habe gestern meinen Verschlechterungsantrag für die Schwerbehinderung fertig ausgefüllt. Heute tüte ich ihn ein, damit er in...

Ein Tag mit Parkinson – Jahr zwei – Monat sieben (Teil 1 /2)

Ein ganz normaler Tag Aus meinem Kopf bekomme ich ihn nur selten, meinen Parkinson . Irgendwie erinnert er...

Mein Weg

10. Januar 2015 Ein Vibrieren in meiner rechten Hand hatte mich schon etwas argwöhnisch werden lassen und als...

%d Bloggern gefällt das: