Mit den Augen einer Angehörigen

Ich bin die Ehefrau eines Parkinsonkranken und möchte die Zeit schildern, zu der alles begann. Mein Mann ist 15 Jahre älter als ich, aber das merkte man selten, er war immer ein sehr jugendlicher Typ, an der Uni tätig, mit Studenten und den neuesten physikalischen Experimenten betraut. Er konnte auch immer mehrere Sachen gleichzeitig machen…… Mit den Augen einer Angehörigen weiterlesen