Freiheit!?

Im Oktober 2015 wurden mir zwei Elektroden ins Gehirn implantiert. Die Kenner sprechen von der THS (TiefeHirnStimulation). Die ersten Monate waren wahrlich kein Spaziergang. Nach ca. 5 Monaten gelang es dem Ärzteteam, eine für mich optimale Einstellung zu finden. Ich war zurück im LEBEN! Plötzlich konnte ich Dinge tun, die mir 10 Jahre verwehrt blieben.…… Freiheit!? weiterlesen

W-Frage(n)?

Warum ich? Was wäre, wenn ich nicht krank geworden wäre? Wie wäre mein Leben dann verlaufen? Wie sähe meine familiäre Situation aus? Wie weit wäre ich beruflich gekommen? Wo säße ich jetzt? Würde es mich überhaupt noch geben? Fragen über Fragen, auf die es- glücklicherweise- keine Antworten gibt! Auch wenn mir klar ist, dass es…… W-Frage(n)? weiterlesen

Ich fühlte mich unverwundbar, unzerstörbar…

…und keine Krankheit der Welt könnte mir was. Habe ich gedacht, nein ich wusste es sogar. Dann kam der Tag, vor meinem 37ten Geburtstag. Ich wollte ein Schloss in die Zimmertür einbauen aber ich konnte den Schraubendreher nicht an die Schraube ansetzen. Der Schlitz in der Schraube war plötzlich so klein und als ich ihn…… Ich fühlte mich unverwundbar, unzerstörbar… weiterlesen