Renesse in Holland

Renessee

Du kannst doch nicht Pfingsten nach Renesse fahren, sagte ein Freund. Dort ist alles voll mit jungen Leuten, die feiern wollen, da kriegst du kein Bein auf die Erde. Es war voll, aber nur zwischen 20:00 und 3:00 Uhr im Centrum.

DiegoWir haben zu viert plus Diego ( unser Australien Shepherd) einen Bungalow in einem der Bungalowparks gemietet. Drei Schlafräume, Wohnküche, Bad und für Hundefreunde wichtig ein eingezäunter Garten. Im Schuppen 6 Fahrräder zu unserer Verfügung.

Klasse! Der Weg zum Strand angenehme 15 Min zu Fuß ( je nach Gehfähigkeit + – 5 Min). Der Strand ist sauber, je nach Gezeiten sehr breit und sandig. Der Zugang zum Meer ist flach. Einen Pluspunkt, für viele von uns wichtig, erntet Renesse mit kostenlosen Strand-Rollstühlen, die an den großen Strandcafes stehen. Zum Ort sind wir nur zum ersten Einkauf mit dem PkW gefahren, ansonsten gemütlich in 10-15 Min mit dem Rad. Auch die Umgebung von Renesse ist sehr schön. Täglich wechselnde Märkte mit Obst, Gemüse und jeder Menge Schnickschnack warten auf die Besucher. Fazit, jeder Zeit gerne, ob für ein paar Tage zwischendurch oder für einen ausgedehnten Urlaub.

Renesse ist eine Reise wert.